Anna Am

Flüsternde und schreiende Wände

Pipilotti Rist. Moby. Weimar. Was Berlin mit dem „Festival of Lights“, Nürnberg mit der „Blauen Nacht“ oder Mainz mit der „Luminale“ etabliert haben, findet seit 2012 auch auf Weimarer Fassaden statt – doch ist das Videomapping-Festival Genius Loci Weimar ganz anders. Die Projektoren stehen im Abstand zur Architektur, sind aber eng mit ihr verbunden – Denkmalpflege digital. Diesen August werden die „Wände“ in und um den Ilmpark bespielt, darunter auch das Tempelherrenhaus.

weiterlesen…

baunetzwoche