Über mich

 

 

Der Kaufhaus-Erpresser Dagobert erzählte mir von den Beziehungen zu seinen Frauen und deren Beziehung zum Meer. Ich traf Hochseefischer auf einem „Hochseefischer-Stammtisch“ in Weimar.

Am Ufer der Ostsee sah ich ein Puppentheater-Stück und schrieb über die „Dramaturgie einer Fischsuppe“. In einem Zisterzienser-Kloster an der polnischen Grenze erlebte ich die Nonnen bei ihrem rituellen Chorgesang.

In einem P2-Plattenbau in Berlin-Lichtenberg traf ich dessen Planer, den Architekten Wilfried Stallknecht. Der  Erfinder der Berliner Weltzeituhr erklärte mir in Berlin-Biesdorf sein Garten-Biotop.

Ich traf einen Verfechter der DDR-Moderne vor dem Prototypen eines Galerie-Baus von Wolf Eisentraut. Der Architekt Martin Maleschka zeigte mir seine verschwundene Heimat Eisenhüttenstadt, nur noch auf Bildern.

Erschienen in: 

Bildergebnis für dasmagazin logo

Bildergebnis für lebendige stadt logo Bildergebnis für freie press logo

 

 

Bildergebnis für thüringer landeszeitung logo Bildergebnis für neues deutschland logo